Kreuzfahrt buchen

Cocktail-Bars + Cafés AIDAmar

Bei der Pool-Bar ist zu beachten, dass diese nicht die komplette Cocktail-Karte der anderen Bars bietet und die Cocktails auch in Plastik-“Gläsern” serviert werden. Sollten diese herunterfallen, entstehen zumindest keine Glassplitter und in unmittelbarer Nähe des Pools geht man auf der AIDAmar per se auch von unbekleideten Füßen aus. Die “Ocean Bar” im Heck des gleichen Decks bietet die komplette Karte und die Drinks werden auch in echten Gläsern ausgeschenkt. Die “Beach Bar” auf Deck 11 und die beiden vorgenannten Bars sind “Geöffnet je nach Wetterlage” – bei starkem Wind besteht also ggf. die Möglichkeit, dass man vor verschlossenen Türen steht und auf eine der innenliegenden Bars ausweichen muss. Eine solche ist z.B. die “Anytime Bar”, welche unmittelbar an die “Ocean Bar” grenzt, und von Nichtrauchern besser gemieden werden sollte – sie ist eine ausgewiesene Raucherbar. Das ist insofern schade, da dort tlw. auch Veranstaltungen stattfinden, die ggf. auch Nichtraucher besuchen würden.

Infos / Videos folgen in Kürze.

Weitere Videos und Reiseberichte von unserer AIDA Nordlandroute mit der AIDAmar im Jahr 2012

Nächste Seite / Reisebericht: Spa + Fitness auf der AIDAmar
Vorheriger Seite / Bericht: AIDAmar Markt-Restaurant
Übersicht alle Berichte der Reise: AIDA Nordeuropa Tour (Norwegen, Island, Schottland)

2012-06-23T00:01:36+00:00 / 2012-06-23T00:01:36+00:00 / Allgemein (Beratung)

Schreibe einen Kommentar

Letztes Update dieser Seite: 23. Juni 2012