Kreuzfahrt buchen

AIDA Nordeuropa / Nordland

Reisebericht inkl. Videos (HD / 3D) mit AIDA nach Nordeuropa (Norwegen, Island und Schottland)

Kreuzfahrtschiffe / Kreuzfahrten weltweiter immer beliebter - hier Geiranger Fjord NorwegenNordlandrouten bzw. Nordeuropa Kreuzfahrten, insbesondere zum Nordkap, sind eine der beliebtesten Kreuzfahrtdestinationen und daher häufig unmittelbar nach Erscheinen der Kataloge auch schon ausgebucht. Die AIDA Nordlandroute “Nordeuropa 5” aus dem AIDA-Katalog 2012 / 2013 buchten wir bereits im März 2011 ca. 2 Wochen nach Katalog-Erscheinen und konnten nur noch unter wenigen Kabinen wählen. Die AIDAmar verließ Hamburg komplett ausgebucht. Nachfolgend finden Sie eine Übersicht aller Reiseberichte zur AIDA Nordeuropa Reise.

[ad#AIDA Brand (468×60)]

AIDA Nordeuropa Reisebericht mit Video in HD und 3D: Highlights Nordlandroute mit AIDAmar

14 Tage lang waren wir mit der AIDAmar auf Nordlandtour in Nordeuropa unterwegs. Jeden der Reisetage haben wir ausführlich für Sie kommentiert und zusätzlich präsentieren wir Ihnen die Highlights auch als Video (in HD / 3D):

Wie Sie sehen eine sehr umfangreiche Nordeuropa Kreuzfahrt mit vielen Ländern / Zielen. Selbst Lust bekommen?

Kreuzfahrt buchen bzw. AIDA Kreuzfahrt buchen oder direkt zur Internetseite von AIDA

AIDA Nordeuropa Kreuzfahrt mit AIDAmar

Videos zur AIDAmar – Vorstellung einer Balkonkabine, Internet an Bord, Restaurants und mehr

Die AIDAmar wurde im Mai 2012 beim Hamburger Hafengeburtstag getauft. Nachfolgend möchten wir Ihnen ein paar allgemeine Infos zu diesem Kreuzfahrtschiff der AIDA Flotte geben, ebenfalls in Form von Texten und Videos:

Kreuzfahrt buchen bzw. AIDA Kreuzfahrt buchen oder direkt zur Internetseite von AIDA

AIDA Balkonkabine auf der AIDAmar

Shows und Entertainment an Bord der AIDA – Reisebericht auf der AIDAmar auf Nordlandtour

Bei unserer Reise mit der AIDAmar konnten wir in 2 Wochen mehr als 30 Shows erleben. Ein paar Highlights / Ausschnitte haben wir für Sie als HD / 3D Video festgehalten (als Ergänzung unseres Reiseberichtes), damit Sie sich ein Bild davon machen können, was Sie alles auf einer Reise mit einem AIDA Kreuzfahrtschiff erwartet:

Kreuzfahrt buchen bzw. AIDA Kreuzfahrt buchen oder direkt zur Internetseite von AIDA

 AIDA Shows an Bord der AIDAmar

Nordeuropa Kreuzfahrten sind sehr beliebt: AIDA Nordland Touren daher rechtzeitig buchen

Die beliebten Balkonkabinen der AIDAmar waren recht schnell ausgebucht. Bis zum Schluss versuchte AIDA Cruises dann die restlichen, insbesondere preisintensiven Spa-Kabinen, durch zusätzliche Rabatte wie z.B. Bordguthaben (150 EUR zur Taufe der AIDAmar) an den Mann bzw. die Frau zu bringen. Wir entschieden uns als Wahl-Hamburger bei unserer Kreuzfahrt-Premiere für eine Abfahrt ab Hamburg, die Nordlandrouten wie z.B. “Nordeuropa 10” starten wahlweise auch ab Kiel. Die “Nordeuropa 5” gibt es jedoch im neuen Katalog 2013 / 2014 nicht mehr. Die Variante “Nordeuropa 8” verzichtet auf den “Schwenk” über Invergordon in Schottland und schiebt dafür einen weiteren Seetag ein, auf der “Nordeuropa 9” fehlt zusätzlich zu Schottland noch Hellesylt / Geiranger Fjord und stattdessen werden Andalsnes und Molde in Norwegen angefahren. Die Route “Nordeuropa 10” kehrt die Reihenfolge um und fährt ab Kiel zunächst auf die Shetland Inseln, dann nach Island, in den hohen Norden bis Spitzbergen hoch, danach “runter” nach Honningsvåg / Nordkap und über Hammerfest, Tromsø, die Lofoten und Bergen wieder zurück nach Kiel. Wir hoffen unsere Reiseberichte zur Reise mit AIDA nach Nordeuropa hat Ihnen gefallen und Sie empfehlen uns weiter oder buchen Ihre AIDA Kreuzfahrt über uns, um so unsere redaktionelle Arbeit zu unterstützen.

Kreuzfahrt buchen bzw. AIDA Kreuzfahrt buchen oder direkt zur Internetseite von AIDA

2012-06-22T00:01:15+00:00 / 2015-01-27T03:04:10+00:00 / Allgemein (Beratung)

2 Gedanken zu „AIDA Nordeuropa / Nordland“

  1. Hallo, habe mit großem Interesse die Reiseberichte gelesen und verfolgt. Ich selbst werde in vier Wochen die gleiche Reise unternehmen. Da waren einige Tipps schon einmal hilfreich. Auch die Videos sind teilweise sehr aufschlussreich. Respekt, wenn man überlegt, dass diese auf der Reise zusammengeschnitten und online gestellt wurden. Ich muss aber auch ein bisschen Kritik üben. Die Videos sind sehr langatmig ohne wirklichen Wechsel und auch ohne die Highlights richtig zu betonen. Auch die Hintergrundmusik fand ich persönlich sehr einschläfernd. Hier könnte man einige andere “Gema freie” Musik einsetzen. Vielleicht sollte man nach Beendigung der Reise mal ein Video mit Impressionen der Reise zusammenschneiden. Sollte vielleicht nicht ganz so lang sein, damit das Interesse gewahrt bleibt. Die Reiseberichte selbst fand ich wiederum sehr gut. Hierdurch kann man die Reise schön nachvollziehen und sich auch orientieren. Ich wünsche noch viel Spaß heute in Schottland und einen letzten ruhigen Seetag.

    Antwort: Danke für Ihren Hinweis. Neue Musik für künftige Videos werden wir suchen, wenn wir wieder zurück sind. Bei der Länge der Videos ist es immer sehr schwierig den Kompromiss zu finden, wie viel man wegschneidet, was für den ein oder anderen doch interessant gewesen wäre, aber wir werden uns bemühen, das weiter zu optimieren. Eine Zusammenfassung der gesamten Reise wird es mit Sicherheit noch geben. Wir sind nun auf der Rückreise, leider ist der Seetag an Bord der AIDAmar trotz ausgefahrener Stabilisatoren nicht wirklich “ruhig”, aber dafür hatten wir nun auch 13 Tage Glück mit dem Wetter 😉

  2. Hallo, vielen lieben Dank für die tollen Videos. Wir waren mit auf dieser AIDA Reise. Wir haben uns alle Videos angeschaut. Da kommt das Urlaubsfeeling direkt zurück. Es war eine tolle Route und das tolle Wetter hat einfach zu diesem perfekten Urlaub gepasst. Was uns besonders gefreut hat, ist, dass wir in den Videos auch Shows und Programmpunkte anschauen konnten, die wir aus Zeitgründen leider nicht live gesehen haben (Ausflüge, Abendessen, …). Nochmals vielen Dank fürs posten dieser “unvergesslichen Momente” 😉 und die viele Arbeit, die Ihr Euch gemacht habt.

Schreibe einen Kommentar

Letztes Update dieser Seite: 27. Januar 2015