Kreuzfahrt buchen

Tag 7: Port Said / Kairo

Mit AIDA in Port Said (Ägypten): Ausflugsmöglichkeiten zu den Pyramiden (Giseh) und zur Sphinx

Mit AIDA in Port Said (Ägypten): Ausflugsmöglichkeiten zu den Pyramiden (Giseh) und zur SphinxDie AIDAdiva erreichte am Donnerstag, den 08. November 2012, in aller Frühe die ägyptische Hafenstadt Port Said am Mittelmeer. Diese mag auch eine Bedeutung haben, für die meisten Besucher ist sie jedoch lediglich der Ausgangspunkt für einen Ausflug zur Hauptstadt Kairo und zu den Pyramiden von Gizeh. Bereits ab 05:30 Uhr luden das “Markt Restaurant” und die “Weite Welt” zum Frühstück, ab 7 Uhr sollten dann die Bustransfers vom Hafen starten, da die Fahrt nach Kairo 3 Stunden dauert. 

Video-Eindrücke aus dem Hafen von Port Said (Ägypten): Ausflug zu Pyramiden und Sphinx möglich

Vorschau zeigt 2D Video. HD-Qualität / Vollbild ggf. unten in Videoleiste aktivieren. Video in 3D öffnen.
Optimale Wiedergabe in HD / 3D mit schnellen Internetzugang (Kabel Internet, DSL / VDSL oder LTE).
Nächste Seite / Reisebericht: AIDA Ausflug PSD03: Typisch Ägypten oder Übersicht alle Videos / Berichte der Reise

Kreuzfahrt buchen bzw. AIDA Kreuzfahrt buchen oder direkt zur Internetseite von AIDA

AIDAdiva in Port Said: wer die Pyramiden / Sphinx sehen wollte, musste sehr früh aufstehen

Beim Verlassen des Schiffes auf Deck 3 saß bereits ein ägyptischer Sicherheitsbeamter bereit, welcher die Reisepässe mit den gestempelten “Quicktrip”-Visa im Vorbeigehen kontrollieren sollte. Allerdings erschien der nicht sonderlich motiviert und warf jeweils nur flüchtige Blicke darauf. Im Hafenterminal mussten dann etwaige Taschen und Rucksäcke auf ein Band zum Röntgen-Check, welcher jedoch ebenfalls nur pro forma war und das Personal nicht einmal auf den Bildschirm blickte. Beim Durchschreiten des Metalldetektors piepte es bei allen lustig um sich rum, schließlich sollte man ja nicht wie sonst üblich die Handys o.ä. ablegen. Wir hatten uns für den AIDA Ausflug PSD03: “Typisch Ägypten – Kamele, Jeeps und Pyramide (Reisebericht hier)” entschieden und begaben uns zu den ausgewiesenen Bussen, von denen eine Menge bereit standen. Gäste mit kürzeren Ausflügen konnten um 20:30 Uhr im Theatrium bei “Blaue Nacht am Hafen” Maritime Chansons mit den Schauspielern des AIDAdiva Show-Ensembles erleben. Um 21:30 Uhr schloss sich dann erneut die Exklusiv-Show (nur auf AIDAdiva zu sehen) “Patchworks” an, falls man deren Aufführung in Santorin verpasst oder keinen Platz mehr im Theatrium bekommen hatte. Ab 22:30 Uhr gab’s dann noch das “Late Night-Kino” mit “Ghost – Nachricht von Sam”, was allerdings nur sehr spärlich besucht wurde.

Mit AIDA in Port Said (Ägypten): Ausflugsmöglichkeiten zu den Pyramiden (Giseh) und zur Sphinx

Kreuzfahrt buchen bzw. AIDA Kreuzfahrt buchen oder direkt zur Internetseite von AIDA

Mehr Videos / Reiseberichte von unserer AIDA Kreuzfahrt Mittelmeer / Suezkanal / Rotes Meer

Nächste Seite / Reisebericht: AIDA Ausflug PSD03: Typisch Ägypten – Pyramiden, Sphinx, Jeeps und Kamele
Vorheriger Seite / Bericht: Tag 6: Seetag 1 – Fahrt von Kreta (Griechenland) in Richtung Port Said (Ägypten)
Übersicht alle Berichte der Reise: AIDA Kreuzfahrt Mittelmeer / Suezkanal / Rotes Meer

Schreibe einen Kommentar