Kreuzfahrt buchen

Tag 3: Piraeus / Athen

AIDA in Piraeus (Griechenland / Hafen Athen): Reisebericht Tag 3 (Mittelmeer / Transsuez Reise 2012)

AIDA in Piraeus (Griechenland / Hafen Athen): Reisebericht Tag 3 (Mittelmeer / Transsuez Reise 2012)Nach dem Besuch der griechischen Insel Rhodos erreichte die AIDAdiva am Sonntagvormittag, den 04. November 2012, den Kanellos Pier des Hafens von Piraeus auf dem griechischen Festland. Da Piraeus nur ca. 10 km, also 15 Minuten Autofahrt von Athen entfernt ist, wird es gern auch als “Hafen von Athen” bezeichnet. Viele AIDA-Gäste dürften sich daher auch für einen Ausflug zur bekanntesten Sehenswürdigkeit Griechenlands, der Akropolis von Athen entschieden haben. Da wir sie schon kannten, wählten wir stattdessen einen Ausflug nach Korinth (PIR04). 

Video-Eindrücke aus Piraeus (dem Hafen von Athen) inkl. Treffen mit AIDAblu sowie Auslauf der AIDAdiva

Vorschau zeigt 2D Video. HD-Qualität / Vollbild ggf. unten in Videoleiste aktivieren. Video in 3D öffnen.
Optimale Wiedergabe in HD / 3D mit schnellen Internetzugang (Kabel Internet, DSL / VDSL oder LTE).
Nächste Seite / Reisebericht: AIDA Ausflug Spektakuläres Korinth oder Übersicht alle Videos / Berichte der Reise

Kreuzfahrt buchen bzw. AIDA Kreuzfahrt buchen oder direkt zur Internetseite von AIDA

AIDAblu trifft AIDAdiva im Hafen von Piraeus / Abends dann viele Shows und Entertainment

Unser AIDA-Ausflug PIR04: “Spekakuläres Korinth (Reisebericht hier)” nahm fast die gesamte Liegezeit der AIDAdiva im Hafen von Piraeus in Anspruch, gegen 17:15 Uhr war die Rückkehr zur AIDAdiva geplant. Um 18:00 Uhr sollte das Schwesterschiff AIDAblu auslaufen, welches zur gleichen Zeit im Hafen von Piraeus lag und sich auf der Route “Mittelmeer 9″ von Palma de Mallorca nach Sharm El Sheikh befand. Die AIDAblu fuhr quasi voraus nach Heraklion auf Kreta und sollte dann einen Tag vor der AIDAdiva dort eintreffen. An den Pyramiden von Kairo sollte man die Gäste der AIDAblu erneut wiedertreffen, die derweil nach Sokhna am Roten Meer weitergefahren waren. Um 18:30 Uhr hieß es dann in Piraeus “Alle Mann an Bord” von AIDAdiva, um pünktlich gegen 19:00 Uhr die nächste Etappe der Reise zur Insel Santorin anzutreten. Nach der Ausfahrt sorgten die Buffet-Restaurants für die kulinarische Versorgung der Gäste und parallel stellte ab 19:30 Uhr eine der Künstlerinnen des AIDAdiva-Show-Ensembles ihr Soloprogramm im Theatrium auf Deck 9 bis 11 vor. Überbrückt von Live-Musik mit dem Trio “Latin Emotions” neben der “Diva Bar” setzte sich das Entertainment-Programm ab 20:30 Uhr mit dem Chansonprogramm “In der Bar zum gold’nen Anker” fort und ab 21:30 Uhr bot das AIDAdiva Show-Ensemble die Elton-John-Show “Your Songs”. Als Betthupferl gaben die Schauspieler des Show-Ensembles um 22:30 Uhr noch die Comedy-Show “Wind of Change” zum Besten, welche wir schon von unserer Nordlandroute mit der AIDAmar kannten. Wen es nicht in der Kabine hielt und wer auch Comedy über männliche Wechseljahre nichts abgewinnen konnte, stürzte sich ab 22:00 Uhr in der Anytime Bar auf Deck 12 der AIDAdiva mit DJ Sören ins Getümmel der 70’s meet 80’s Party bei warmen Temperaturen auf dem Mittelmeer.

Kreuzfahrt buchen bzw. AIDA Kreuzfahrt buchen oder direkt zur Internetseite von AIDA

AIDA in Piraeus (Griechenland / Hafen Athen): Reisebericht Tag 3 (Mittelmeer / Transsuez Reise 2012)

Mehr Videos / Reiseberichte von unserer AIDA Kreuzfahrt Mittelmeer / Suezkanal / Rotes Meer

Nächste Seite / Reisebericht: AIDA Ausflug PIR04: Spektakuläres Korinth (inkl. Fahrt durch Kanal von Korinth)
Vorheriger Seite / Bericht: AIDA Ausflug RHO01: Lindos Akropolis und Rhodos Altstadt erleben
Übersicht alle Berichte der Reise: AIDA Kreuzfahrt Mittelmeer / Suezkanal / Rotes Meer

2012-11-04T00:01:01+00:00 / 2016-09-16T19:16:15+00:00 / Allgemein (Beratung)

Schreibe einen Kommentar

Letztes Update dieser Seite: 16. September 2016