Kreuzfahrt buchen

Tag 10: Safaga / Luxor

AIDA im Hafen von Safaga: Ausflugsmöglichkeiten nach Luxor (Tempel und Pharaonen)

AIDA im Hafen von Safaga: Ausflugsmöglichkeiten nach Luxor (Tempel und Pharaonen)Am Sonntag, den 11. November 2012, erreichte die AIDAdiva gegen 7:00 Uhr den „Safaga Port“, einen der ältesten Häfen des Roten Meeres. Allerdings handelt es sich hierbei nicht um einen malerischen Kreuzfahrt Hafen, sondern er macht keinen Hehl aus seiner primären Bedeutung als wichtiger Handelshafen, so dass man nach dem Aufwachen eher Verlade-Silos denn Naturpanoramen vor Augen hatte. Allerdings wurde man von strahlendem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen um die 28°C erwartet. Ausflugsbeginn um 7:30 hieß Express-Frühstück.

Video-Eindrücke vom Hafen Safaga in Ägypten mit Ausflugmöglichkeiten nach Luxor (Tempel & mehr)

Vorschau zeigt 2D Video. HD-Qualität / Vollbild ggf. unten in Videoleiste aktivieren. Video in 3D öffnen.
Optimale Wiedergabe in HD / 3D mit schnellen Internetzugang (Kabel Internet, DSL / VDSL oder LTE).
Nächste Seite / Reisebericht: Ausflug: Auf den Spuren der Pharaonen oder Übersicht alle Videos der Reise

Kreuzfahrt buchen bzw. AIDA Kreuzfahrt buchen oder direkt zur Internetseite von AIDA

In Safaga selbst nicht viel zu sehen, aber spannende Ausflüge zu Sehenswürdigkeiten in Ägypten

Viel Zeit für Irritationen über den merkwürdig industriell anmutenden Hafen von Safaga bleib nicht. Unser AIDA-Ausflug
SAF07: Auf den Spuren der Pharaonen“ sollte um 07:30 Uhr beginnen, Treff war bereits um 07:15 Uhr in der AIDA Bar auf Deck 10. Wer sich nicht nur auf den „Kaffee für Frühaufsteher“ (6-7 Uhr) in der Pizzaria Mare beschränken wollte, hatte ab 05:30 Uhr im Mark-Restaurant und ab 7 Uhr im Bella Vista Restaurant die Möglichkeit für ein schnelles Frühstück. Individuelle Ausflüge waren auf Grund der Sicherheitsbestimmungen in Ägypten nicht möglich. Abgesehen davon ist der Hafen so weit ab vom Schuss, dass ohnehin keine Entdeckungen auf eigene Faust Sinn gemacht hätten. Wer also keinen Ausflug über AIDA buchen wollte, konnte z.B. zwischen 8 und 20 Uhr die Sauna und Wellness Oase aufsuchen und z.B. um 5 nach 5 (17:05 Uhr) bzw. 6 nach 6 (18:06 Uhr) einen belebenden Saunaaufguß mitmachen. Bis auf das Markt-Restaurant hatten alle Buffet-Restaurants ab 12:30 Uhr zum Mittagessen geöffnet, das „Markt“ öffnete nach dem Frühstück erst wieder um 18:00 Uhr zur ersten „Genießerzeit“ des Abendessens. Alternativ gönnte man sich ab 18:30 Uhr im Gourmet-Restaurant „Rossini“ zum Aufpreis von 39,50 EUR pro Person ein 8-Gang-Farewell-Menü, um den letzten Abend vor dem Reiseende noch mit einigen Leckerbissen zu beschließen.

AIDA im Hafen von Safaga: Ausflugsmöglichkeiten nach Luxor (Tempel und Pharaonen)

Am Abend nach erlebnissreichen AIDA Ausflügen noch spannende Shows an Bord der AIDAdiva

Ab 20:30 Uhr lud das Theatrium erneut zur Varieté-Show „Elements„, ab 22:15 Uhr wurde auf dem Pooldeck zum Abschied der „Farewell-Sekt“ in den AIDA-Farben oder „pur“ ausgeschenkt, ab 22:30 Uhr gab es mit der Chartknaller Show „Fireworks“ die letzte Show der Reise mit dem AIDAdiva Show-Ensemble und anschließend die Laser-Show.

Kreuzfahrt buchen bzw. AIDA Kreuzfahrt buchen oder direkt zur Internetseite von AIDA

Mehr Videos / Reiseberichte von unserer AIDA Kreuzfahrt Mittelmeer / Suezkanal / Rotes Meer

Nächste Seite / Reisebericht: AIDA Ausflug SAF07: Auf den Spuren der Pharaonen (Tempel von Luxor und mehr)
Vorheriger Seite / Bericht: Tag 9: Seetag 2 – Fahrt von Port Said (Mittelmeer) in Richtung Safaga (Rotes Meer)
Übersicht alle Berichte der Reise: AIDA Kreuzfahrt Mittelmeer / Suezkanal / Rotes Meer

2012-11-11T00:01:17+00:00 / 2017-10-12T03:20:06+00:00 / Carsten Fäth

Schreibe einen Kommentar

Letztes Update dieser Seite: 12. Oktober 2017