Kreuzfahrt buchen

Elements (Varieté Show)

AIDA Clubschiffe mit vielen Shows und Bord-Entertainment: auch auf der AIDAdivaNach den beliebten Lasershows an Deck der AIDAdiva wurde die Varieté-Show „Elements“ auf dieser Transsuezreise am häufigsten aufgeführt: Am Samstag, den 03. November 2012 auf der Fahrt von Rhodos nach Piraeus, am 1. Seetag (Mittwoch, den 07. November 2012) auf dem Weg nach Port Said und nochmal am Sonntag, den 11. November 2012, dem Abschlussabend, stand das Theatrium ganz im Zeichen waghalsiger Akrobatik mit den Artisten des AIDAdiva-Show-Ensembles. Jeweils ab 20:30 Uhr stockte dem Publikum in der halbstündigen Show der Atem.

Kontorsion in Perfektion und Akrobatik ohne Netz und doppelten Boden: AIDA Varieté-Show „Elements“

Vorschau zeigt 2D Video. HD-Qualität / Vollbild ggf. unten in Videoleiste aktivieren. Video in 3D öffnen.
Optimale Wiedergabe in HD / 3D mit schnellen Internetzugang (Kabel Internet, DSL / VDSL oder LTE).

Tanzeinlagen, Schlangenmenschen (Kontorsion) und Akrobatik in luftigen Höhen: „Elements“ auf AIDAdiva

Mit viel Emotion und Hingabe verkörpern die Artisten des AIDAdiva-Show-Ensembles in der Varieté-Show „Elements“ die drei Elemente: Feuer, Wasser und Erde. Eine Besonderheit dieser Show war dann auch, dass die Darstellerin des Erd-Elementes die konzernweit einzige deutsche Artistin war, ansonsten gibt es bei AIDA Cruises im Entertainment-Bereich vorwiegend Artisten aus der Ukraine, wie z.B. einen 22jährigen aus Kiew, der das Feuerelement darstellte, sich dafür auf das Trefflichste in der Luft verbiegen konnte und atemberaubende Akrobatik mit Netz und Tuch darbot.

2012-11-03T00:01:53+00:00 / 2017-10-12T03:20:06+00:00 / Carsten Fäth

Schreibe einen Kommentar

Letztes Update dieser Seite: 12. Oktober 2017