Kreuzfahrt buchen

Tag 6: Fuerteventura / Pt. d. Rosario

Die zweitgrößte Kanaren-Insel entdecken: AIDAsol erreicht Puerto del Rosario auf Fuerteventura

AIDAsol in Puerto del Rosario auf FuerteventuraNoch in der Dämmerung erreichte die AIDAsol am Donnerstag, den 11. April 2013, den Hafen Puerto del Rosario auf Fuerteventura. Um kurz nach halb Acht konnte dann der Sonnenaufgang über dem Meer beobachtet und dann noch ein Frühstück eingenommen werden, bevor wir um 08:30 Uhr zum Treffpunkt unseres ersten Ausfluges des Tages ins Brauhaus mussten: FUE06 “Fuerteventura per Jeep” nebst Baden in El Cotillo und nach Corralejo, was man auch bei der “großen Inselrundfahrt” (FUE02) oder für eine Fahrt mit dem Glasbodenboot (FUE05) gesehen hätte.

Video vom Einlaufen bei Sonnenaufgang in Puerto del Rosario und dem Auslaufen in den Sonnenuntergang

Vorschau zeigt 2D Video. HD-Qualität / Vollbild ggf. unten in Videoleiste aktivieren. Video in 3D öffnen.
Optimale Wiedergabe in HD / 3D mit schnellen Internetzugang (Kabel Internet, DSL / VDSL oder LTE).

Kreuzfahrt buchen bzw. AIDA Kreuzfahrt buchen oder direkt zur Internetseite von AIDA

Fuerteventura zu Lande oder zu Wasser entdecken: Ausflüge für jeden Geschmack und jeden Geldbeutel

Wer am 6. Tag der Kanaren-Rundreise mit AIDAsol die Wüsten- und Vulkanlandschaften von Fuerteventura aktiv entdecken wollte, hatte mit den verschiedenen AIDA-Ausflügen alle Möglichkeiten: Neben Bikingtouren für Einsteiger und Fortgeschrittene und einer Pedelec-Tour durch die Wüsten Fuerteventuras (FUEB04), bot das Programm auch wieder Schnorchel- und Tauchausflüge oder auch den Besuch eine Golf-Resorts. Wer weniger sportlich unterwegs sein wollte oder konnte, wurde bei verschiedenen Panorama-Busfahrten fündig, konnte mit einem Segelkatamaran (FUET08) oder einer Yacht (FUET08A) die Küsten erkunden oder sich mit dem Boogie Board in die Wellen stürzen (FUE14). Wir entschieden uns neben dem Jeep-Ausflug am Vormittag (FUE06) noch für den AIDA-Ausflug FUE11A: “Fuerteventura auf 3 Rädern” und gingen 2 Stunden mit dem Trike auf Tour über die Insel. Treffpunkt war um 14:15 Uhr auf der Pier vor der AIDAsol, um 14:30 Uhr sollte es losgehen. Mit etwas Verspätung kehrten wir gegen 17:15 Uhr mit den Trikes zurück in den Hafen Puerto del Rosario, um 17:30 Uhr hieß es bereits “Alle Mann an Bord” und kurz vor 18:00 Uhr verließen wir dann Fuerteventura. Wer wollte, konnte in der AIDA Bar auf Deck 10 parallel zum Auslaufen einen Tanzkurs im AIDA-Clubtanz “El Tiburón” absolvieren. Ab 19:30 Uhr gab’s dann im Theatrium das Comedy-Programm “Schönen Urlaub!” und für die Fußball-Fans ab 19:45 Uhr im Brauhaus die Live-Übertragung der Partie FC Basel gegen Tottenham Hotspur der Fußball Europa League. Am 20:30 Uhr bot dann wieder das Theatrium die Varieté-Show: “Rock Cards” mit den Artisten des Show-Ensembles und ab 21:30 Uhr dann die Elvis-Show “All shook up!“. Den Abschluss des vorletzten Abends an Bord der AIDAsol bildete ab 22:00 Uhr wahlweise ein Tanzabend in der AIDA Bar, eine Black & White Party in der Anytime Bar oder die Beach Lounge mit Drumming Piano auf der Pooldeck-Bühne. Parallel dazu erreichten wir dann auch schon den nur 34 Seemeilen (64 km) entfernten Hafen Arrecife auf Lanzarote.

Panorama: AIDAsol verläßt Puerto del Rosario

2013-04-11T00:01:49+00:00 / 2016-09-16T19:18:54+00:00 / Allgemein (Beratung)

Schreibe einen Kommentar

Letztes Update dieser Seite: 16. September 2016