Kreuzfahrt buchen
Video: Parade der Traumschiffe bei Hamburg Cruise Days 2014

Video: Parade der Traumschiffe bei Hamburg Cruise Days 2014

Video: Parade der Traumschiffe bei Hamburg Cruise Days 2014Am Samstag Abend, den 02. August 2014, folgte nach dem Light Up zum Blue Port am Montag und dem MSC Feuerwerk zur Eröffnung der vorläufige Höhepunkt die Hamburg Cruise Days 2014: Die Große Hamburg Cruise Days Parade. Gegen 20:00 Uhr verließ die MSC Magnifica ihren Liegeplatz am Hamburg Cruise Center Altona und begab sich in die HafenCity, wo bereits das „Traumschiff“ MS Deutschland, die AIDAstella und auch die Cap San Diego auf ihren Auftritt warteten. Auch die MS EUROPA begab sich in ihre Position auf der Elbe.

Höhepunkt der Hamburg Cruise Days 2014: Schiffs-Parade mit Feuerwerken

Vorschau zeigt 2D Highlights-Video. HD-Qualität / Vollbild ggf. unten in Videoleiste aktivieren. 3D-Video öffnen. Alle Feuerwerke der Großen Cruise Days Parade (10 Minuten) in 2D oder 3D.

Traumwetter im Hamburger Hafen für das „Traumschiff“ und die Traumschiffe

Der erste große Kreuzfahrer-Gast im Hamburger Hafen war an diesem Samstag die AIDAstella von AIDA Cruises, die bereits gegen 06:30 Uhr ihren Liegeplatz am Cruise Terminal in der HafenCity einnahm. Die zweite war dann am Vormittag die MSC Magnifica, die am Hamburg Cruise Center Altona anlegte und schließlich gegen Mittag das berühmteste „Traumschiff“ der gleichnamigen Fernsehserie: Die MS Deutschland. Mit gut 1,5 Stunden Verspätung traf sie am 2. Liegeplatz in der HafenCity ein und gesellte sich zur AIDAstella. Als vierte im Bunde lag bereits seit der Cruise Night am Freitag die MS Europa von Hapag-Lloyd Kreuzfahrten an der Überseebrücke. Nachdem es sich im Verlaufe des Nachmittags erst ein bißchen zugezogen hatte, klarte es zum Abend wieder auf. Die zahlreich angereisten Sehleute an den Ufern der Elbe und die Mitfahrer auf den Fahrtgast- und Begleitschiffen konnten somit im Blue Port Hamburg bei angenehm sommerlichen Temperaturen und ohne „Hamburger Schietwetter“ die eindrucksvolle Parade der Kreuzfahrtriesen genießen. Passend zum Blue Port ebenfalls mit blauen Leuchten illuminiert, wurde jedes der Schiffe gegenüber der Landungsbrücken von einem eigenen Feuerwerk begrüßt und begleitet. Den Abschluss der Parade bildete traditionell das Museumsschiff Cap San Diego, welches ebenfalls blau erleuchtet über die Elbe fuhr.

MS Deutschland und MSC Magnifica mit Feuerwerk bei der Cruise-Days-Parade 2014

Weitere aktuelle News und Videos-News zum Thema Hamburg Cruise Days

Interesse rund ums Thema Hamburg Cruise Days? Nachfolgend finden Sie weitere Neuigkeiten:

[ad#Musicals Hamburg DerTour.de]

2014-08-03T00:16:39+00:00 / 2017-10-12T03:18:32+00:00 / Carsten Fäth

Schreibe einen Kommentar

Letztes Update dieser Seite: 12. Oktober 2017