Kreuzfahrt buchen
Alstervergnügen Hamburg 2013 (Feuerwerk)

Start-Feuerwerk Alstervergnügen 2013 (Blick aus HafenCity)

Alstervergnügen Hamburg 2013 (Feuerwerk)Qualität statt Quantität war das Motto des Veranstalters Uwe Bergmann von der “Alster GbR” für das Eröffnungsfeuerwerk des Alstervergnügens in Hamburg an diesem Donnerstag, den 29. August 2013. Wurde beim Alstervergnügen 2012 noch ein 40-minütiges Feuerwerk beworben, welches zwar um 22:15 Uhr beginnen sollte, dann aber bis gg. 22:45 Uhr “vor sich hindümpelte”, wurde in diesem Jahr planmäßig um 22:45 Uhr gestartet und von mehreren Abschusspunkten 15 Minuten lang ein Höhenfeuerwerk gestartet, das auch aus der HafenCity sichtbar war. 

Neuer Veranstalter begeistert mit einem kurzen aber eindrucksvollen Feuerwerk

Vorschau zeigt 2D Video. HD-Qualität / Vollbild ggf. in Videoleiste aktivieren. 3D-Video öffnen. Langfassung vom Eröffnungs-Alsterfeuerwerk aus unserem Schwester-Channel in 2D oder 3D.

1 Million Besucher in 2012: Noch mehr Rahmenprogramm und Weltrekordversuch

An den 4 Veranstaltungstagen des Alstervergnügens 2013 vom 29.08. bis 01.09.2013 hoffen die Veranstalter darauf, die Besucherzahl von 1 Million vom Vorjahr wieder zu erreichen oder gar zu übertreffen. Das spätsommerlich milde Wetter könnte hierfür gute Voraussetzungen bieten. Am Donnerstag, Freitag und Samstag gibt es jeweils um 22:45 Uhr ein Höhenfeuerwerk, aber auch tagsüber wird ein buntes und abwechslungsreiches Programm für Jung und Alt geboten: Die Elite der Wakeboarder trifft sich in der Nähe des Hotels Vier Jahreszeiten zu den “Wake Masters“, an der Ecke Lombardsbrücke/Neuer Jungfernstieg gibt es eine “Golf Lounge” für Abschläge mit speziellen “Floating Golf Balls” in die Alster. Für die musikalische Unterhaltung sorgen auf den beiden Bühnen am Jungfernstieg und Ballindamm neben der Band XSM von Simple-Minds-Gründungsmitglied Brian McGhee auch mit einer neuen Formation Bobby Kimball, Sänger der US-Band Toto. Am Sonntag um 12:00 Uhr sollen 12.000 gelbe Gummienten zu Wasser gelassen und per Ventilator angetrieben werden, um sich ein “Entenrennen” zu liefern. Die “Rennenten” können gegen eine Spende käuflich erworben werden und dann mit einer Losnummer versehen, damit entsprechend der Reihenfolge des Zieleinlaufes auch Preise gewonnen werden können. Bereits am Samstag gegen 17:30 Uhr soll es einen Weltrekordversuch mit Wasserbällen geben: Wenn 15.000 Besucher für mindestens 10 Sekunden einen Wasserball in die Luft heben, gibt’s möglicher Weise einen Eintrag ins Guinnessbuch der Weltrekorde. Vielleicht finden sich darunter ja auch ein paar Passagiere der Queen Mary 2, die hier am Samstag zu einer Transatlantik-Tour startet.

Feuerwerk zum Alstervergnügen 2013 in Hamburg

Das Alstervergnügen 2013 noch persönlich erleben und Hotels in Hamburg bei HRS buchen!

Weitere Videos und News vom Alstervergnügen in Hamburg sowie Feuerwerk

Sie haben Interesse am Alstervergnügen in Hamburg? Hier finden Sie weitere News und Videos:

Schreibe einen Kommentar