Kreuzfahrt buchen

Video: Queen Mary 2 verlässt HafenCity nach Hamburger Hafengeburtstag (2013)

Queen Mary 2 verlässt HafenCity nach Hamburger Hafengeburtstag 2013Am 12. Mai 2013, dem letzten Tag des 824. Hamburger Hafengeburtstages gegen 08:00 Uhr erreichte die Queen Mary 2 ihren heimlichen Heimathafen Hamburg. Die Hamburger lieben „ihre“ QM2 und begehen jeden Anlauf mit einem „QM2-Day“ im „QM2-Village“ vor dem Unilever-Gebäude in der Hamburger HafenCity. Auch zum alljährlichen Hafengeburtstag ist die Queen Mary 2 ein gern gesehener Dauergast und eine der Attraktionen, die zehntausende Schaulustige in den Hafen zieht. Gegen 18:45 Uhr lief die QM2 aus Hamburg in Richtung britische Inseln aus. 

Mini-Auslaufparade nach dem Hafengeburtstag: Die Queen Mary 2 mit Begleitschiffen beim Auslaufen

Vorschau zeigt 2D Video. HD-Qualität / Vollbild ggf. unten in Videoleiste aktivieren. Video in 3D öffnen.

Mit britischem Flair und Afternoon Tea: Buchen Sie Ihre Reise auf der Queen Mary 2 von CUNARD.

Very British: Mit der „Königin“ QM2 für 11 Tage rund um Großbritannienn, nach Norwegen und zurück

Weil die Queen Mary 2 in Deutschland und speziell bei den Hamburgern so beliebt ist, bietet die britischen Reederei CUNARD auch regelmäßig Kreuzfahrten von und nach Hamburg an, um den deutschen Kreuzfahrtmarkt zu bedienen. Nach dem Hamburger Hafengeburtstag lief die QM2 zur 11tägigen Reise „Britische Inseln und Norwegen“ aus und erreicht nach zwei Seetagen dann Greenock (Glasgow) in Großbritannien, Dublin in Irland, Liverpool (GB), Invergordon in Schottland, dann Stavanger in Norwegen und nach einem Seetag geht’s am 23. Mai wieder zurück nach Hamburg.

Queen Mary verlässt HafenCity nach 824. Hamburger Hafengeburtstag

Weitere News und Videos zur Queen Mary 2 auf Kreuzfahrt-3D.de

2013-05-12T18:45:21+00:00 / 2017-10-12T03:18:57+00:00 / Carsten Fäth

Schreibe einen Kommentar

Letztes Update dieser Seite: 12. Oktober 2017