Kreuzfahrt buchen

Hamburg Cruise Days 2015: 11. bis 13. September 2015

Hamburg Cruise Days 2015: Abendstimmung an den LandungsbrueckenDie Hamburg Tourismus GmbH eröffnete heute, am 08. März 2013, in Person ihres Geschäftsführers Thorsten Kausch anläßlich des “Hamburger Kreuzfahrttag 2013” im Rahmen der Internationalen Tourismus Börse (ITB) in Berlin, dass das Jahr 2015 für den Kreuzfahrtstandort Hamburg besonders wichtig werden wird. Bisher finden die beliebten Hamburg Cruise Days alle 2 Jahre statt – erstmals 2008, dann 2010 und 2012, danach wieder als Hamburg Cruise Days 2014. Im Anschluss an die Messe “Seatrade Europe” gibt es Hamburg Cruise Days 2015.

Kreuzfahrt-Leitmesse Seatrade Europe 2013 und Hamburg Cruise Days 2014 letztmalig getrennt

Letztmalig in den Jahren 2013 und 2014 bleibt es bei der Trennung beider für den Kreuzfahrtstandort Hamburg wichtigen Veranstaltungen: Es wird KEINE Hamburg Cruise Days 2013 geben, vom 24. bis 26. September 2013 öffnet die „Seatrade Europe Cruise & Rivercruise Convention“ als bedeutendste Fachmesse für die Kreuz- und Flusskreuzschifffahrt außerhalb der USA ihre Pforten mit mehr als 300 Ausstellern aus 50 Nationen. Die Messe richtet sich vor allen Dingen an Fachbesucher der Kreuzfahrtbranche, um aktuelle Trends zu diskutieren. Ansonsten laden dann der Hamburger Hafengeburtstag und die Hamburg Cruise Days 2014 vom 1. bis 3. August 2014 Kreuzfahrtfans, Touristen und Sehleute in die Hansestadt Hamburg ein.

Hamburg Cruise Days und Seatrade Europe finden ab 2015 direkt nacheinander als “Kreuzfahrtwoche” statt

Ab dem Jahr 2015 verändert sich dann der bisherige Rhythmus der Hamburg Cruise Days: Die Kreuzfahrt-Fachmesse “Seatrade Europe” findet vom 9. bis 11. September 2014 statt und im Anschluss vom 11. bis 13. September 2015 erneut die Hamburg Cruise Days 2015 als sogenannte “Kreuzfahrtwoche”, welche den internationalen Ruf des Kreuzfahrtstandortes Hamburg deutlich stärken und das positive Bild der Menschen über Hamburg weiter festigen soll. Danach wird wieder der 2-Jahres-Rhythmus aufgenommen und die neue “Kreuzfahrtwoche” mit der “Seatrade Europe” und den Hamburg Cruise Days 2017 ist schon in den Kalendern der internationalen Kreuzfahrtbranche vermerkt. Daher wird es aber keine Hamburg Cruise Days 2016 geben, was die Jahre 2012 und 2014 ansonsten ergeben hätten. Bernd Aufderheide, Vorsitzender der Geschäftsführung der Hamburg Messe und Congress GmbH, ist überzeugt, dass das Zusammenspiel aus der Kreuzfahrt-Messe “Seatrade Europe” und Europas größter Publikumsveranstaltung der Kreuzfahrt, den Hamburg Cruise Days, die Hansestadt zur größten Bühne der Kreuzfahrerbranche machen wird.

Hamburg Cruise Days 2015: Hamburger Hafen und Landungsbrücken

Fotos: www.mediaserver.hamburg.de/C.Spahrbier

Rechtzeitige Hotelbuchungen für die Hamburg Cruise Days Hamburg 2014, 2015 und zur “Seatrade Europe”

Die Verknüpfung zweier großer Kreuzfahrt-Events sowohl für Geschäftsleute als auch für Privatpersonen wird auch die Hoteliers in Hamburg vor große Herausforderungen stellen. Mehrere hunderttausend Sehleute werden eigens für das Cruise-Days-Wochenende in die Hansestadt reisen und die Messebesucher ihren Besuch vielleicht zusätzlich in das Wochenende hinein ausdehnen. Sie sollten sich also rechtzeitig um die Hotelübernachtung kümmern. Je näher der Termin rückt, desto geringer die Auswahl an Zimmern und desto teurer auch die Übernachtungen in Hamburg. Unser Tipp daher, sich rechtzeitig ein Zimmer zu buchen, z.B. bei Vergleichsportalen wie HRS oder hotel.de.

Weitere aktuelle News und Videos-News zum Thema Hamburg Cruise Days

Interesse rund ums Thema Hamburg Cruise Days? Nachfolgend finden Sie weitere Neuigkeiten:

Ein Gedanke zu „Hamburg Cruise Days 2015: 11. bis 13. September 2015“

Schreibe einen Kommentar