Kreuzfahrt buchen

Queen Mary 2 Flagparade: 25. Besuch der QM2 in Hamburg wurde gefeiert

Queen Mary 2 Flagparade: 25. Besuch der QM2 in Hamburg wurde gefeiertHeute am 12. August 2012 besuchte die Queen Mary 2 zum 25. Mal ihren heimlichen Heimathafen Hamburg: die QM2 und der Hamburger Hafen feierten also quasi „Silberhochzeit“ und die Hamburger und ihre Gäste feierten mit: Mit der Neuauflage der „Queen Mary 2 Flagparade„. Am 13. August des Vorjahres wurde der 20ste Anlauf von 200.000 Menschen an Bord zahlreicher Barkassen, Booten und Fahrgastschiffen und natürlich entlang der Elbufer begangen. 

Video-Zusammenfassung vom 25. Besuch der Queen Mary 2 / QM2 in Hamburg (mit Flagparade)

Vorschau zeigt 2D Video. HD-Qualität / Vollbild ggf. unten in Videoleiste aktivieren. Video in 3D öffnen.

Mit der „Königin“ auf Kreuzfahrt: Buchen Sie Ihre Reise auf der Queen Mary 2 von CUNARD.

QM2 Village in Hamburg Hafencity: buntes Rahmenprogramm und Verteilung der „Flaggen“ für Flagparade

Tagsüber war wie üblich in der HafenCity das QM2 Day Village aufgebaut und dieses mal zur Flagparade „so lange der Vorrat reicht“ konnten sich alle „Sehleute“ mit entsprechenden „Flaggen“ für die Verabschiedung der Queen Mary 2 am Abend ausstatten. Das Hamburger Abendblatt und die Reederei Cunard hatten eigens Papierflaggen mit dem Hamburger Wappen auf der einen und dem „Union Jack“ auf der anderen Seite für das Merchandise-Zelt in der HafenCity bereitgestellt. Mit leichter Verspätung verließ die QM2 gegen 22:10 Uhr den Liegeplatz am Hamburg Cruise Center HafenCity und legte dann vor der Überseebrücke in der Nähe des Museumsschiffes „Cap San Diego“ eine kleine Pause im Elbstrom ein. An Bord der „Cap San Diego“ lösten daraufhin der Lichtkünstler Michael Batz und Anja Tabarelli, Director Sales & Marketing bei Cunard Deutschland, das Pre-Light-Up des Blue Port 2012 aus.

Queen Mary 2 Flagparade: 25. Besuch der QM2 in Hamburg

Queen Mary 2 verlässt Hamburg nun schon zum 25. Mal, aber sie wird wiederkommen

An Bord des Salonschiffes MS Hamburg der Elbreederei Rainer Abicht bildete die Kultrockerin Susi Salm den musikalischen Rahmen für das Sailaway der „Königin“ – mit Titeln wie „Rule, Britannia!“, der inoffiziellen britischen Nationalhymne und einer Coverversion von „Proud Mary“ („stolze Mary“) wurde die Queen Mary 2 dann auf Ihre 8tägige Reise nach Oslo in Norwegen, Helsingør (Dänemark), Göteborg in Schweden und Stavanger (Norwegen) entlassen und wird dann am 19. August anlässlich der Hamburg Cruise Days 2012 zum letzten Mal in diesem Jahr nach Hamburg zurückkehren und danach nach New York fahren (Transatlantik Route).

Weitere News und Videos von Cunard Kreuzfahrtschiffen sowie News zur Cunard-Flotte

Sie haben Interesse an Cunard Kreuzfahrten? Hier finden Sie weitere News und Videos zur Cunard-Flotte:

2012-08-12T22:31:52+00:00 / 2017-10-12T03:19:39+00:00 / Carsten Fäth

Ein Gedanke zu „Queen Mary 2 Flagparade: 25. Besuch der QM2 in Hamburg wurde gefeiert“

Schreibe einen Kommentar

Letztes Update dieser Seite: 12. Oktober 2017