Kreuzfahrt buchen

AIDAdiva Kreuzfahrt buchen

AIDAdiva - Das KreuzfahrtschiffDie AIDAdiva war nach ihren drei kleineren Schwesterschiffen, der AIDAcara, AIDAvita und AIDAaura, das erste größere Kreuzfahrtschiff der Reederei AIDA Cruises aus der sogenannten „Sphinx-Klasse“. Mit 1.025 Passagier-Kabinen bietet sie über 60 Prozent mehr Kabinen, als die kleinen Schiffe der Reederei und benötigt dafür über 600 Besatzungsmitglieder. Die AIDAdiva wurde im April 2007 in Dienst gestellt und von der bei einer Leserwahl bestimmten Verwaltungsfachangestellten Maria Galleski im Hamburger Hafen getauft. Hier AIDAdiva Reise buchen!

Auf Reisen mit der AIDAdiva: Reisebericht Mittelmeer, Suezkanal und Rotes Meer im November 2012

Im November 2012 konnten wir uns selbst von der AIDAdiva überzeugen. Den Reisebericht der Route Mittelmeer 16 haben wir in Video-Form festgehalten. Start war in Antalya (Türkei), dann ging’s nach Griechenland (Rhodos, Piraeus / Athen, Thira / Santorin, Kreta) sowie Ägypten (Port Said / Kairo), alles Mittelmeer, und dann durch den Suez-Kanal in Richtung Safaga / Luxor im Roten Meer. Abreise war dann von Sharm el Sheik in Ägypten. Zum Reisebericht

AIDAdiva – Erster Neubau der Papenburger Meyer-Werft für die Reederei AIDA Cruises

Die AIDAdiva sollte das erste von insgesamt 7 Kreuzfahrtschiffen sein, welche von der Meyer Werft GmbH im emsländischen Papenburg gebaut wurden. Die Werft ist spezialisiert auf den Bau von Kreuzfahrtschiffen und feierte im Mai 2011 das 25jährige Bestehen ihrer Kreuzfahrt-Sparte. Obwohl die AIDAdiva unter italienischer Flagge mit dem Heimathafen Genua fährt, ist sie wie ihre Schwesterschiffe bei AIDA Cruises primär für den deutschsprachigen Kreuzfahrtmarkt konzipiert und die Bordsprache ist insoweit auch offiziell Deutsch. Englische Sprachkenntnisse können zur Kommunikation mit der internationalen Crew insbesondere in den Restaurants nicht schaden. Knapp 65% (666) der Passagierkabinen sind Außenkabinen, die meisten davon sogar mit Balkon und 18 sind Suiten zwischen 24 und 44 m². Gehen auch Sie auf große Fahrt und buchen Sie eine AIDA Kreuzfahrt aus dem aktuellen AIDA-Katalog. Die Reisemöglichkeiten können sie sowohl nach AIDA Kreuzfahrtschiff oder nach AIDA Kreuzfahrtroute filtern:

AIDA Internetseite: Reisen mit AIDAdiva oder AIDA Kreuzfahrt suchen (nach Region und mehr)

Reisen mit der AIDAdiva – machen Sie eine Kreuzfahrt mit AIDA und erleben Sie einfach Mee(h)r

Nachfolgend finden Sie eine Übersicht, in welchen Häfen bzw. Kreuzfahrt-Regionen die AIDAdiva unterwegs ist:

  • Anfang 2013 beginnt die AIDAdiva zunächst auf einigen Südostasien-Routen z.B.:
    • 2 Wochen „Südostasien 5“ ab und nach Singapur (über Bangkok, Koh Samui, Kuala Lumpur)
    • 14 Tage „Südostasien 2“ ab und nach Bangkok (über Koh Samui, Kuala Lumpur, Singapur)
    • Die kurze Route „Südostasien 8“ ermöglicht in 7 Tagen die Fahrt von Singapur nach Bangkok.
    • Die Route „Südostasien 7“ führt in 2 Wochen von Bangkok / Laem Chabang nach Cochin in Indien.
    • Weltenbummler 3“ verlängert auf 32 Tage über weitere Ziele in Indien (z.B. Mumbai) über Ägypten
      (Luxor / SafagaSharm El-Sheikh und Kairo / Sokhna) durch die Suezkanal-Passage nach Antalya (Türkei).
    • Wer nur die 18 Tage von Cochin nach Antalya buchen möchte, kann das mit der Route „Transasien 2“.
  • Ab Mitte April 2013 nach der sogenannten „Transreise„, also der Überführungsfahrt aus dem Indischen Ozean ins Mittelmeer nach Antalya, fährt AIDAdiva bis Oktober 2013 im Wechsel zwei Mittelmeer-Routen:
    • Mittelmeer 15„: 7 Tage von Antalya über Istanbul, Athen / Piraeus und Rhodos zurück nach Antalya
    • Mittelmeer 17“ in 7 Tagen von und nach Antalya über Limassol, Kairo / Port Said, Kreta und Marmaris
  • Anfang November 2013 wird AIDAdiva dann wieder aus dem Mittelmeer ins Rote Meer überführt:
  • Ab Ende November 2013 bereist die AIDAdiva für den Rest des Jahres 2013 den Orient:
    • Mit „Orient 1“ geht es 7 Tage von und nach Dubai über Muscat, Abu Dhabi und Bahrain.
  • Bis Mitte März 2014 bleibt die AIDAdiva mit „Orient 1“ im Persischen Golf und wechselt dann ins Rote Meer:
    • 15 Tage „Transarabien 4“ überführen die AIDAdiva um die Arabische Halbinsel von Dubai über Abu Dhabi, Muscat, Salalah (Oman), Luxor / Safaga, Eilat (Israel), Aqaba (Jordanien) nach Sharm El-Sheikh.
  • Ende März 2014 geht es für AIDAdiva aus dem Roten Meer zurück ins östliche Mittelmeer:
    • 6 Tage reichen für die Route „Mittelmeer 9„, um AIDAdiva von Sharm El-Sheikh über Kairo / Sokhna, die Suezkanal-Passage, Limassol (Zypern) und Marmaris (Türkei) nach Antalya zu bringen.
  • Von April bis Oktober 2014 wechseln sich dann wieder die Routen „Mittelmeer 15“ und „Mittelmeer 17“ ab.
  • Mittelmeer 7“ überführt Ende Oktober 2014 AIDAdiva in 7 Tagen von Antalya nach Sharm El-Sheikh.
  • 14 Tage „Transarabien 5“ führen AIDAdiva im November 2014 um die Arabische Halbinsel nach Dubai.
  • Von Ende November 2014 bis März 2015 kreuzt AIDAdiva wieder mit der Route „Orient 1“ im Persischen Golf.
  • Im März 2015 gibt es mit der Route „Transarabien 6“ für die AIDAdiva wieder eine 16tägige Überführungsfahrt von Dubai über Abu Dhabi, Khor Fakkan (Emirat Sharjah), Muscat und Salalah (Oman) durchs Rote Meer nach Luxor / Safaga (Ägypten), weiter nach Aquaba (Jordanien) und Eilat (Israel) nach Sharm El-Sheikh (Ägypten).
  • Anfang April 2015 führt die Route „Mittelmeer 21“ in 9 Tagen von Sharm El-Sheikh über Kairo / Sokhna und die Suezkanal-Passage nach Kreta, weiter nach Valetta (Malta) und Tunis / La Goulette (Tunesien) nach Mallorca.

AIDA Internetseite: Reisen mit AIDAdiva oder AIDA Kreuzfahrt suchen (nach Region und mehr)

Hintergründe zum Kreuzfahrtschiff AIDAdiva (Vorstellung AIDA Balkonkabine, Suite und Crew)

Videos und aktuelle News zur AIDAdiva sowie allgemein zur Kreuzfahrt-Flotte von AIDA

Sie haben Interesse an einer Kreuzfahrt mit der AIDAdiva? Hier finden Sie weitere News und Videos zur AIDAdiva:

2013-07-16T00:01:40+00:00 / 2017-10-12T03:20:03+00:00 / Carsten Fäth
Letztes Update dieser Seite: 12. Oktober 2017