Kreuzfahrt buchen

AIDAcara Kreuzfahrt buchen

AIDAcara liegt am Ostseekai in KielDie heutige AIDAcara ist mit nur 590 Kabinen (davon 44 mit Balkon) auf 11 Decks das kleinste und zugleich dienstälteste Schiff der Reederei AIDA Cruises. Bei ihrer Indienststellung im Juni 1996 hieß sie nur „AIDA“ mit der Beifügung „Das Clubschiff“, da erstmals ein Konzept für Kreuzfahrten in ungezwungener Atmosphäre auf dem deutschen Kreuzfahrtmarkt etabliert werden sollte. Taufpatin war damals Christiane Herzog. Im Dezember 2001 wurde dann „AIDA – Das Clubschiff“ auf den heutigen Namen AIDAcara umgetauft. Buchen Sie Ihre Reise mit AIDAcara direkt online! 

Auf Nord- und Ostsee unterwegs mit der AIDAcara: Reisebericht Route Nordeuropa 6 im September 2013

Vom 07. bis 14. September 2013 haben wir die kleine AIDAcara selbst erkundet. Einen Reisebericht haben wir wie gewohnt in Video-Form als 2D- und 3D-Videos festghalten. Start der Reise war in Kiel, danach folgte die Passage durch den Nord-Ostsee-Kanal, ein zweites Mal ein Besuch in Bergen (Norwegen), die norwegische Hauptstadt Oslo, dann nach Göteborg (Schweden) und über Kopenhagen (Dänemark) wieder zurück nach Kiel. Zum Reisebericht

Kreuzfahrten mit AIDAcara – Erleben auch Sie das allererste „Schätzchen“ der AIDA-Kussmundflotte

Mit der nachfolgenden Übersicht möchten wir Ihnen zeigen, auf welchen Routen die AIDAcara unterwegs ist:

  • Im Sommer 2013 wird die AIDAcara primär auf Routen in Nordeuropa und auf der Ostsee fahren: 
    • Die Route Nordeuropa 10 führ die AIDAcara in 10 Tagen ab Kiel nach Kristiansand (Norwegen), weiter nach Reykjavik, Isafjord und Akureyri auf Island, Spitzbergen, Honningsvåg/Nordkap, Hammerfest, Tromsoe, Gravdal auf den Lofoten, nach Bergen in Norwegen und dann wieder zurück nach Kiel.
    • 5 Tage Nordeuropa 11 führen von Kiel nach Oslo, Göteborg, Kopenhagen und wieder zurück.
    • Ganze 14 Tage Kreuzfahrt-Feeling auf AIDAcara bietet die Route Nordeuropa 4: ab Kiel geht es zunächst durch die Nord-Ostsee-Kanal-Passage und dann nach London/Dover, weiter nach Paris/Le Havre, Falmouth, Cobh, Dublin (Irland), Liverpool, Greenock, Oban, Invergordon, Göteborg und zurück.
    • In 7 Tagen geht es von Kiel mit der Route Nordeuropa 6 durch den Nord-Ostsee-Kanal nach Bergen, weiter nach Oslo, dann nach Göteborg und über Kopenhagen wieder zurück zum Ausgangshafen Kiel.
    • Wer erst einmal Kreuzfahrt-Luft „schnuppern“ möchte, kann Ende September 2013 mit der Kurzreise 2 ab Kiel die Häfen der norwegischen Hauptstadt Oslo und der dänischen Hauptstadt Kopenhagen sehen.
    • Mit der Kurzreise 4 startet die 4tägige Reise im Oktober ebenfalls ab Kiel, endet dann aber in Hamburg.
  • Ende Oktober 2013 wird es dann für die AIDAcara Zeit, sich für die Wintermonate ins Warme zu begeben:
    • In 12 Tagen geht es mit der Route Westeuropa 10 ab Hamburg über Paris/Le Havre, La Coruña, Lissabon, Cádiz und Casablanca in Afrika auf die kanarischen Inseln Teneriffa, Lanzarote und Gran Canaria.
    • Als Weltenbummler 55 kann die Route auch zu insgesamt 55 Tagen Kreuzfahrt kombiniert werden:
    • Von Gran Canaria geht es mit der Route Transbrasilien 3 mit der AIDAcara weiter nach Mindelo und Praia auf den Kapverdischen Inseln, dann über den Atlantik nach Brasilien (Recife, Salvador, Ilhéus) und dann via Rio de Janeiro endet die 15tägige Kreuzfahrt schließlich in der brasilianischen Stadt Santos.
    • Mit der Route Südamerika 5 geht es in 14 Tagen von Santos zurück nach Rio de Janeiro, weiter nach Buzios, Angra dos Reis, Ilhabela, Paranaguá, Itajai, Punta del Este, Montevideo und nach Buenos Aires.
    • In 14 Tagen auf der Route Südamerika 3 ab Buenos Aires fährt die AIDAcara nach Puerto Madryn, Punta Arenas, durch die Magdalena Kanal Passage, die Cockburn Kanal Passage, die Beagle Kanal Passage, weiter nach Ushuaia, die Kap Horn Passage, nach Montevideo und zurück nach Buenos Aires.
    • Weihnachten 2013 kann man auf der Route Südamerika 4 erleben und fährt vom 14.12.-28.12.2013 ab Buenos Aires wieder nach Santos (Heiligabend in Angra dos Reis, 25.12. in Buzios, 26.12. in Rio).
    • Den Jahreswechsel 2013/2014 gibt es in einem 8tägigen AIDA-Special ab Santos nach Rio de Janeiro, dann nach Angra dos Reis (Silvester 2013) und über Ilhabela und Punta del Este nach Buenos Aires.
    • Alternativ bleibt man bei der Route Südamerika 2 an Bord und fährt in 14 Tagen nach Santos zurück.

AIDA Internetseite: Reisen mit AIDAcara oder AIDA Kreuzfahrt suchen (nach Region und mehr)

  • Im Januar 2014 beginnt mit der AIDAcara das Jahr als Teil-Route Südamerika 7 und führt in 6 Tagen Kreuzfahrt ab Buenos Aires nach Montevideo, Itajai und dann nach Santos.
  • Ab Santos geht es mit Südamerika 5 in 14 Tagen wieder nach Buenos Aires, Ende Januar mit Südamerika 3 nochmals auf 2 Wochen Rundreise mit verschiedenen Kanälen und mit Südamerika 4 wieder nach Santos.
  • Die letztgenannte Route Anfang Februar 2014 läßt sich als Weltenbummler 4 auf ganze 56 Tage Kreuzfahrt auf AIDAcara ausdehnen oder natürlich auch in attraktiven Einzelrouten mit kürzerer Dauer buchen:
    • Die Route Südamerika 2 ist eine 14tägige Rundreise von und nach Santos über Rio de Janeiro, Angra dos Reis, Ilhabela, Punta del Este in Uruguay, Buenos Aires in Argentinien, Montevideo (Uruguay) und Itajai.
    • Anfang März 2014 geht es in 17 Tagen mit der Route Transbrasilien 4 von Santos nach Rio de Janeiro, Ilhéus, Salvador und Recife zu den Kapverden (Praia, Mindelo), San Sebastian und nach Gran Canaria.
    • In 11 Tagen führt die Route Westeuropa 14 von Gran Canaria über Lanzarote nach Casablanca, Cádiz, Lissabon, Paris/Le Havre, London/Dover, durch die Nord-Ostsee-Kanal-Passage nach Kiel.
  • Anfang April 2013 geht es 3 Tage mit der Kurzreise 3 ab Kiel nach Göteborg und Kopenhagen und zurück.
  • Die Kurzreise 2 bietet 4 Tage Kreuzfahrt-Vergnügen von Kiel nach Oslo, Kopenhagen und wieder zurück.
  • Im April und Mai 2014 gibt es dann mehrere Kreuzfahrten auf der Route Nordeuropa 6 von Kiel durch den Nord-Ostsee-Kanal nach Bergen, Oslo, Göteborg, Kopenhagen und zurück. Hier gibt es den Reisebericht.
  • Ab Ende Mai/Anfang Juni 2014 bietet die AIDAcara mehrfach 3-Tages-Kreuzfahrten auf der Kurzreise 3.
  • Nach den Kurzreisen schließen sich dann von Mitte Juni bis Anfang August 2014 Kreuzfahrten auf der Route Nordeuropa 10 an: In 17 Tagen geht es von Kiel auf die Shetland Inseln, nach Reykjavik, Isafjord und Akureyri auf Island, nach Spitzbergen, ans Nordkap/Honnigsvåg, Hammerfest, Tromsoe, Gravdal, Bergen und zurück.
  • Die Route Nordeuropa 5 führt in 14 Tagen von Kiel nach Göteborg, Invergordon in Schottland, Oban, Greenock, Dublin, Liverpool, Cobh, Falmouth, Paris/Le Havre, London/Dover und durch den Nord-Ostsee-Kanal zurück.
  • Die Umkehrung dieser Route gibt es direkt darauf mit Nordeuropa 4 in 14 Tagen Kreuzfahrt von und nach Kiel.
  • Ab Ende August 2014 bis Mitte Oktober 2014 gibt es dann erneut 7 Tage auf der Route Nordeuropa 6.
  • Danach fährt die AIDAcara in 16 Tagen auf der Route Westeuropa 8 von Kiel durch den Nord-Ostsee-Kanal nach London/Dover, Paris/Le Havre, Ferrol, Lissabon, Cádiz, Tanger (Marokko) und Casablanca in Afrika auf die Kanaren und dort zuerst nach Lanzarote, dann Fuerteventura, Teneriffa und schließlich nach Gran Canaria.
  • Ab Mitte November 2014 bis März 2015 geht es für die AIDAcara dann mehrfach auf die 2-wöchige Route Kanaren 16 ab Gran Canaria nach San Sebastian (La Gomera), auf die Kapverdischen Inseln Mindelo und Praia und wieder zu den Kanarischen Inseln Teneriffa, La Palma, Lanzarote, Fuerteventura und nach Gran Canaria.
  • Verbringen Sie Heiligabend 2014 in Santa Cruz de La Palma auf der Insel La Palma, den ersten Feiertag auf dem Meer und den zweiten Weihnachtsfeiertag 2014 in Arrecife auf Lanzarote: Weihnachten in der Sonne!
  • Silvester 2014 erleben Sie ebenso wie Neujahr 2015 auf offener See auf dem Weg zu den Kapverden.

AIDA Internetseite: Reisen mit AIDAcara oder AIDA Kreuzfahrt suchen (nach Region und mehr)

  • Das Jahr 2015 beginnt für AIDAcara mit der Route Kanaren 16 auf den Kanaren und Kapverdischen Inseln mit Kreuzfahrten in 14 Tagen von und nach Gran Canaria von Januar bis Ende März 2015.
  • Ende März 2015 beginnt dann die Sommersaison mit der Überführung auf der 12tägigen Route Westeuropa 1 von Gran Canaria über Lanzarote nach Casablanca, Cádiz, Lissabon, Ferrol, Paris/Le Havre, London/Dover und über die Nord-Ostsee-Kanal-Passage dann nach Kiel. Die neuen Routen ab 2015 gibt es dann im AIDA-Katalog.

AIDAcara vor Akershus Festung in Oslo (Norwegen)

Videos und aktuelle News zur AIDAcara sowie allgemein zur Kreuzfahrt-Flotte von AIDA

Sie haben Interesse an einer Kreuzfahrt mit der AIDAcara? Hier finden Sie weitere News und Videos zur AIDAcara:

2013-07-16T00:01:24+00:00 / 2017-10-12T03:20:03+00:00 / Carsten Fäth
Letztes Update dieser Seite: 12. Oktober 2017